AStA

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist die vom Studierendenparlament (StuPa) gewählte Vertretung der Studierendenschaft. Er setzt Beschlüsse des StuPa um und verwaltet die laufenden Geschäfte und den Haushalt.

Besondere Verantwortung hat der AStA-Vorstand. Er ist zuständig für den organisatorischen Geschäftsablauf und Personalangelegenheiten.

Der Vorsitzende übt die Rechtsaufsicht über den AStA und das StuPa aus, hält u.a. auf jeder StuPa-Sitzung einen Tätigkeitsbericht und schlägt beispielsweise dem StuPa Kanditat*innen für die Mitglieder des AStA vor.

Der Finanzreferent ist verpflichtet, den  Überblick über den vom StuPa beschlossenen Haushaltsplan zu behalten und er achtet darauf, dass der AStA den Haushalt nach gesetzlichen Regeln bewirtschaftet. Ihm kommt damit eine große finanzielle Verantwortung zu, da der Haushalt durch das Semesterticket und dem von jedem Studierenden zu bezahlenden AStA Beitrag (16 € je Semester) einen Gesamtumfang von fast 3 Mio. €. hat.

Der AStA gliedert sich in verschiedene Referate. Die Themenschwerpunkte und Organisation der Referate unterscheiden sich je nach gewähltem AStA.

 

Sitzungseinladungen

Einladung zu 19-06-17